16. November 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 16. November 1918

Warnung des Rheinischen Bauernvereins an die Bauern zur Vermeidung von Versorgungsengpässen

– Der Hauptvorstand des Rheinischen Bauern-
verbandes richtet an seine Mitglieder und weiter an
sämtliche rheinischen Landwirte die dringende Bitte,
mit allen Kräften dafür zu sorgen, daß die Ernährung
von Heer und Volk sichergestellt wird und keine Unter-
brechung erfährt. Falls dies geschieht, müßten nicht

nur die Städte gewaltige Not leiden und damit Un-
ordnung, Unruhen und noch Schlimmeres herbeigeführt
werden, auch die Landwirte würden schweren Zeiten
entgegensehen haben, weil die hungernde Bevölkerung
andernfalls zu gewalttätigen Mitteln greifen könnte,
um sich das zum Leben Erforderliche auf dem Lande
selbst zu Verschaffen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2018, 16. November). 16. November 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cupr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.