19. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 19. Oktober 1918

Verhängung einer Transportsperre von Stückgut wegen Wagenmangel

Bekanntmachung.
Mit Genehmigung der Landesaufsichtsbehörde wird zur
Sicherstellung des dringenden Wagenbedarfs für Lebensmirrel die
Annahme von Frachtstückgut mit Ausnahme von Militärgut
und Privatgut für die Militärverwaltung am 16., 17. und
18. Oktober gesperrt. Lebensmittel sind nötigenfalls als Eilgut
aufzuliefern.
Cöln, den 14. Oktober 1918.
Königliche Eisenbahndirektion.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.