12. August 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 12. August 1918

Ein Kindergarten soll in Wald eingerichtet werden

   Wald. Neuer Kindergarten. Vor kurzem wurde
bekanntgegeben, daß man, wiederholter Anregung folgend, die
Einrichtung eines Kindergartens für die Vormittagsstunden
plant. Bei dieser Einrichtung sollen auch solche Kinder berück-
sichtigt werden, deren Mütter durch die Kriegsverhältnisse stark
in Anspruch genommen sind, auch wenn die Väter nicht im
Felde stehen. Jede Mutter, welche Interesse für diese Einrich-
tung hat, wird gebeten, in dieser Woche mit der Oberhortnerin
Rücksprache zu nehmen. Sprechstunde täglich von 8 bis 8½ Uhr
bei Dörner, Ecke Kaiser- und Poststraße.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.