2. August 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. August 1918

Neues Verfahren bei den Kartoffelkarten in Opladen eingeführt

   Opladen. Kartoffelausgabe auf die neuen Karten.
Auf die zur Ausgabe gelangten Kartoffelkarten kann jeder die ihm
zustehenden Kartoffeln ohne Rücksicht auf die Bezirkseinteilung bei
einem beliebigen hiesigen Händler entnehmen; doch ist jeder für die
Dauer der Gültigkeit der Karte an ein und denselben Händler ge-
bunden. Die Händler haben bei der erstmaligen Entnahme von Kar-
toffeln ihren Namen auf der Vorderseite der Karte einzutragen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.