11. September 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 11. September 1918

Neue Verdienstordensträger aus dem Kreis Schleiden

Vermischtes.
– Das Eiserne Kreuz erhielten: 1. Sergeant
Johann Söns, Fußart[i]l[lerie]. Bataillon 159, Sohn des
Ackerers Pet[er]. Jos[ef]. Söns in Kerperscheid; 2. Kanonier
Carl Saßmann, Sohn der Witwe Saßmann in
Olef; 3. Gefreiter Franz Hermanns, Sohn von
Friedr[ich]. Hermanns aus Ingersberg. – Das Olden-
denburgische Friedrich August-Kreuz erhielt der Gefreite
Fritz Hermanns, Sohnvon Nikol[aus]. Hermanns in
Ingersberg. Das Eiserne Kreuz wurde ihm schon
früher verliehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.