7. September 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 07. September 1918

Bekanntmachung zur fleischlosen Woche im Kreis Schleiden

– (Fleischlose Woche.) Es wird darauf hinge-
wiesen, daß in der Woche vom 9. bis 15. September
c[u]r[rentis] Fleisch und Fleischwaren, die der Anrechnung auf
Fleischkarten unterliegen, an die versorgungsberechtigte
Zivilbevölkerung nicht abgegeben werden darf. Dies
gilt selbstverständlich auch für Gast- und Schenkwirt-
schaften. Die auf diese Woche laufenden Fleischmarken
sind ungültig. Die fleischfreien Wochen gelten nicht
für die Zulagen der Kranken, der Schwer- und Schwerst-
arbeiter und der unter Tage arbeitenden Bergleute.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2018, 7. September). 7. September 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cul4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.