31. Juli 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 31. Juli 1918

Ankündigung einer Hundeausstellung in Ohligs

   Ohligs. Eine Hundeausstellung wird hier nach
mehreren Jahren am 1. September in der Schützenburg ver-
anstaltet, bei der Hunde aller Rassen ausgestellt werden können.
Wie uns mitgeteilt wird, sind bereits mehrere Geld- und
Ehrenpreise gestiftet worden; ferner haben bekannte Hunde-
züchter das Ehrenamt als Preisrichter übernommen. Die
Meldescheine, die bis zum 21. Aug[ust] ausgestellt werden, können
beim Vorsitzenden des Vereins für Hundefreunde in Ohligs und
Umgegend, Herr Franz Droste, Südstraße 24, Fernsprecher
N[umme]r 348, beantragt werden. Alles Nähere ist aus den in den
nächsten Tagen erscheinenden Anzeigen ersichtlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.