14. August 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 14. August 1918

Versorgungsengpass der Brotversorgung im Kreis Schleiden

Vermischtes.
Schleiden, 13. Aug[ust]. (Brotversorgung.)
Wie wir hören, besteht die Möglichkeit, daß im Laufe
dieser Woche eine kurze Stockung bei der Brotversorgung
eintritt. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, so
werden die Kreiseingesessenen gebeten, sich mit den
gegebenen Verhältnissen abzufinden und sich kurze Zeit
zu gedulden. Die Kreisbehörde hat alles Erforderliche
getan. Die evtl. eintretende Stockung hat ihren Grund
in dem Uebergang vom alten zum neuen Wirtschafts-
jahr und darin, daß dem Kreise von der Reichs-
getreidestelle zwar zugeteilte, aber noch nicht einge-
troffene Mehl voraussichtlich nicht rechtzeitig zur
Verteilung gelangen kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.