15. Juli 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 15. Juli 1918

Mitgliederversammlung der USPD in Ohligs

   Ohligs. Die Mitgliederversammlung des
Sozialdemokratischen Volksvereins (U.S.P.
D.), die am Samstagabend im Lokale der Witwe Butz statt
fand, konnte besser besucht sein. Nach Erstattung des Kassen-
und Geschäftsberichts, aus dem nach langem Darniederliegen
der Organisation eine langsame, aber sichere Aufwärtsbewe-
gung hervorging, wurde beschlossen, an den kommenden Sonn-
tagen eine Hausagitation vorzunehmen. Einige Ge-
nossen erklärten sich bereit, daran teilzunehmen. Von den in
der Versammlung nicht anwesenden Genossen wird erwartet,
daß sie sich den Vertrauensleuten zwecks Mitarbeit zur Ver-
fügung stellen. Gegen die Erhöhung der Beiträge von 40 auf
60 Pf[enni]g. für männliche und von 20 auf 40 Pf[enni]g für weibliche
Mitglieder ab 1. Oktober wurden Bedenken nicht laut. Die
anregend verlaufene Versammlung wurde um 11 Uhr ge-
schlossen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 15. Juli). 15. Juli 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cuh3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.