7. August 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 7. August 1918 

Ein Junge, der in Spich als Dieb unterwegs war, wurde zu 9 Monaten Gefängnis verurteilt.

   Spich.   Ein Fürsorgezögling, der hier
Schuhe und Eßwaren gestohlen hatte, wurde
von der Bonner Strafkammer zu neun Mona-
ten Gefängnis verurteilt, ein Monat der erlit-
tenen Untersuchungshaft wurde ihm auf die
Strafe angerechnet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.