25. Juni 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 25. Juni 1918

Solinger Landstürmer möchten musizieren und wünschen sich die Stiftung einer Mundharmonika

Solingen. Sie wollen musizieren. Drei Solinger
Landstürmer, die auf einer Wache gemeinsam von vergangenen
schönen Zeiten und von ihrem lieben Solingen träumen, möch-
ten ihre freien Stunden u[nter] a[nderem] damit ausfüllen, daß sie Friedens-
lieder auf der Mundharmonika einstudieren. Dazu fehlt ihnen
aber die Hauptsache, die Mundharmonika. Sie richten deshalb
neben vielen Grüßen an die Solinger auch die Bitte an diese,
ihnen das erwünschte Instrument zu stiften. Wir verstehen den
Wunsch der drei Solinger Landstürmer und bitten darum alle
die, die eine Mundharmonika opfern wollen, diese umgehend
an unserer Redaktion abzugeben. Wir werden sie unseren
Landsleuten übersenden. Wer selbst übersenden will, kann die
Adresse auf unserer Redaktion erfahren. Also sorgt für eine
Mundharmonika und möglichst eine neue und schöne, auch zwei
sind willkommen.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (25. Juni 2018). 25. Juni 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cuby


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.