14. Juni 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 14. Juni 1918.

Das Eiserne Kreuz erhält der Troisdorfer Wilhelm Vignold, welcher wenig später am 22. Juni 1918 im Feldlazarett Nr. 300 stirbt.

   Troisdorf.  Das Eiserne Kreuz ist Wil-
helm Vignold, Sohn des Invaliden Vignold,
verliehen worden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2018, 14. Juni). 14. Juni 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cu4g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.