2. Juni 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 2. Juni 1918

Geschmuggelte Milchschokolade aus Holland ist wohl vergiftet.

     –  Vergiftete Schokolade. Nach dem Genuß
von Milchschokolade einem beliebten Schmuggel-
artikel an der holländischen Grenze machten
sich unter der Grenzbevölkerung Vergiftungs-
erscheinungen bemerkbar. Ein[e] Frau konnte
trotz ärztlicher Gegenmaßnahmen nicht mehr
gerettet werden. Die übrigen gelang es am
Leben zu erhalten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2018, 2. Juni). 2. Juni 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 5. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cu2p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.