26. Mai 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 26. Mai 1918

Heinrich Breuer wurde mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet und zeitgleich zum Sergeanten befördert.

  Troisdorf. Mit dem Eisernen Kreuz
ausgezeichnet und zum Sergeanten befördert
wurde Heinrich Breuer, Sohn des Herrn M.
Breuer, Heidestr. 8, er ist bereits Inhaber des
Eisernen Halbmondes.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.