17. Mai 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 17. Mai 1918

Bei einer Familie wurde im Keller eingebrochen und Lebensmittel sowie Getränke gestohlen.

Troisdorf. Nachts wurden einer Fa-
milie an der Cölnstraße bei einem Kellerein-
bruch Lebensmittel, Wein, Liköre und Kog-
nak im Werte von rund 700 Mk. gestohlen.
Die Polizei ermittelte als Täter drei etwa 18
Jahre alte Burschen und nahm sie fest. Das
gestohlene Gut wurde im Feuerwehrübungs-
turm auf dem Schulplatze wiedergefunden und
der bestohlenen Familie zurückgegeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.