25. Oktober 1914

19141025_BauLagerWahn

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 25. Oktober 1914

Im Lager auf der Wahner Heide bei Troisdorf beginnt der planmäßige Bau von Baracken und anderen Gebäuden für die  Kriegsgefangenen. Im Laufe des Krieges müssen die Kapazitäten erweitert werden.

                               Das Kriegsgefangenenlager auf
dem Schießplatze Wahn soll für 10 000 Gefangene
eingerichtet werden; 70 Holzbaracken befinden sich
noch im Bau. Bis jetzt sind dort 4100 Gefangene
untergebracht. Die z.Z. verfügbaren Unterkunfts-
räume reichen für 6000 Mann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.