12. April 1918

Stadtarchiv Troisdorf, „Handarbeitsunterricht“ 1897-1931, B 51, Bl. 289

Lehrerin Puhl von der Schule in Müllekoven bestätigt den Stricklohn für die gestrickten Strümpfe erhalten zu haben.

Müllekoven, den 12./ IV. 18.

An das
Bürgermeisteramt
Sieglar.

Den Betrag von 16,50 M[ark] für 22 Paar Strümpfe
habe ich erhalten und den betreffenden Kindern
ausbezahlt.

J. Puhl, Lehrerin.

[III 3-2]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.