4. Mai 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 04. Mai 1918

Anzeige für die Einladung zum Jünglingssontag in Steinfeld

Jünglingssonntag in Steinfeld.

Sonntag, den 5. Mai, nachm[ittag]. 4 Uhr,
in der altehrwürdigen Abteikirche zu Steinfeld am Grabe
des seligen Hermann Josef, des deutschen Jugendpatrons
Festandacht mit Festpredigt
für alle Jünglinge, besonders der Eifeldekanate Steinfeld, Gemünd
und Blankenheim.
Um 5 Uhr Versammlung
im Saale mit Ansprache, Deklamation und Chorliedern.
Schreiber, Pfarrer,
Bezirkspräses der kath[olischen]. Jünglingsvereinigung Schleiden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2018, 4. Mai). 4. Mai 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 21. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cu0f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.