1. Mai 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 1. Mai 1918

Die Schwalben kehren zurück.

 – oc. Die Schwalben sind inzwischen auch
zurückgekommen und haben ihre alten Nester
wieder bezogen. Sie gehören zu denjenigen
Zugvögeln, die sehr spät zu uns zurückkehren.
Das hat darin seinen Grund, daß die Schwalbe
als reiner Insektenfresser auf Mücken, Flie-
gen, Kerbtiere usw. angewiesen ist, die bei
uns erst in wärmeren Tagen zum Dasein erwa-
chen. – – Stets stand im deutschen Hause
die Schwalbe in hohem Ansehen, nicht zuletzt
wegen der Zutraulichkeit, mit der sie sich im
Hause des Menschen selbst einrichtet. Schwal-
bennester im Hausgiebel sollen Glück für den
Besitzer bringen. Schon unsere altgermanische
Sage enthält Beispiele der Verehrung, deren
sich schon damals, vor fast 2000 Jahren, die
Schwalbe erfreute.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.