22. Dezember 1914

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Kriegsdorf“ 1868-1931, B 396, S. 84

Lehrer Weyand verabschiedet sich von der Kriegsdorfer Schule. Eine andere Schrift verrät den späteren Tod von Weyand in Rumänien.

                      Kriegsdorf, den 22. Dezember 1914.
Beginn der Weihnachtsferien. Mit dem heutigen
Tage bezw. mit dem 1. Januar 1915 ist meine
Tätigkeit an der hiesigen Halbtagsschule nach 5 ½
monatiger Dauer zuende. Ungern verlasse ich
diese Stelle, welche zwar viel Ärger einbrachte,
aber auch manche Luststunde erzeugte. Gottes
Segen über ihr ferneres Gedeihen und Erblühen.
Weyand, Christian.
Schulamtsbewerber.
Gefallen in Rumänien.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.