22. März 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 22. März 1918

Die Kriegsgewinnler ernten Spott.

    –  Das Auftreten der neuen Millionäre, der
Kriegsgewinnler, imponiert gerade nicht. Eine
Berliner Zeitung bringt darüber folgende Notiz,
die an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig läßt:
„Die neuen Reichen bringen viel Abwechselung in
das Treiben der großen Gasthöfe, aber man kann
wirklich nicht behaupten, daß diese Gesellschaft die
Annehmlichkeiten des Hotellebens erhöht hätte.
Sie wissen sich weder zu kleiden noch zu benehmen,
treten ebenso geräuschvoll wie protzig auf und
können, wenn sie nicht gerade Gegenstand der Be-
lustigung für die andern sind, mit ihren An-
sprüchen und Manieren Wirte, Nachbarn und An-
gestellte zur Verzweiflung bringen. Es ist die
alte Sache: Geld kann das Glück in den Schoß
schütten, aber Vornehmheit will erworben sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.