5. Februar 1918

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 5. Februar 1918

Mitteilung über die diesjährige Kinderlandverschickung

Hilden, 5. Febr. In diesem Jahre sollen wieder
Kinder im schulpflichtigen Alter aufs Land geschickt
werden. Herr Pfarrer Ibeling gibt im Inseratenteil
der vorliegenden Zeitungsausgabe einen entsprechenden
Hinweis. Die Anmeldungen müssen bis 11. Februar
bei den Herren Schulleitern der einzelnen Bezirke erfolgen.
Die Bedingungen des Landaufenthaltes sind die gleichen
wie im vergangenen Jahre.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Hilden (2018, 5. Februar). 5. Februar 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/ctuv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.