30. Januar 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 30. Januar 1918

Zukunftspläne?

   –  Keine voreiligen Zukunftspläne zu
schmieden, ist heute jedem zu raten, wenn damit
eine Veränderung des Wohnsitzes verbunden ist.
Wenn uns hoffentlich für einen Teil des Kriegs-
theaters bald die Friedenssonne beschieden sein
wird, so wird auch dann recht genau gerechnet
werden müssen, vor allen Dingen dann, wenn
die Anziehungskraft der Großstädte sich wieder
in täuschenden Lockrufen äußert. Dort ist mit
nicht erfreulichen Mietsverhältnissen zu rech-
nen, bei denen unerfahrene Leute Kopf und
Kragen zusetzen können. Auf billige Mieten,
die für die Weltstädter wichtiger sind, wie an-
derswo, ist nicht zu rechnen, die Bauspekulan-
ten sind schon tätig, um ihr Schäfchen ins Trok-
kene zu bringen. Außerdem können in den
großstädtischen Betrieben nur Leute auf Be-
schäftigung rechnen, die auf die dortigen Ar-
beitsleistungen geschult sind.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.