2. März 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Jugendpflege“ 1913-1928, B 2094

Der Jugendpfleger für den Regierungsbezirk Köln bittet den Sieglarer Bürgermeister Johann Lindlau darum, den Jahresbeitrag für die Lichtbilderei zu bezahlen. Außerdem teilt er die Ausleihbedingungen für die Filme mit.

Drucksache

    Herrn
Bürgermeister Lindlau
Sieglar
bei Troisdorf



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 2. März). 2. März 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ctts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.