10. März 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 10. März 1918

Wolle und ihre Verarbeitung erleben einen Aufschwung.

   –  Schafzucht und Spinnräder nehmen in
Deutschland infolge des Krieges einen neuen Auf-
schwung. Das wird aus dem Vogelsgebirge, der
Rhön und aus anderen Gebieten berichtet. Die
Wiederbelebung des Spinnens ist besonders auch
in Baden mit großem Erfolg unternommen worden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2018, 10. März). 10. März 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ctto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.