20. Februar 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 20. Februar 1918

Fliegerangriffe auf Trier

Trier, 18. Febr[uar]. In der Mittagsstunde warfen
feindliche Flieger eine Anzahl Bomben auf die ver-
schiedenen Teile der offenen Stadt Trier, die aber
nur einigen Sachschaden verursachten. Militärischer
Schaden ist nicht angerichtet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.