15. Februar 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 15. Februar 1918

Leinen sollte nicht zum Verpacken benutzt werden.

    –  Kein Leinen zum Verpacken. Die oft be-
obachtete Gepflogenheit, gutes Leinen als Pack-
material für Sendungen an Gefangene zu verwen-
den, ist unter den heutigen Verhältnissen Ver-
schwendung und geeignet, die Bestrebungen zur
Streckung unserer Vorräte auf diesem Gebiet zu
durchkreuzen. Zur Verwendung von Packmaterial
genügen Papier oder Pappe vollkommen. Der
vorhandene Vorrat an Webwaren aber muß unbe-
dingt der Verarbeitung für Kleidung und Wäsche
vorbehalten bleiben. Hoffentlich hat der Teil der
Bevölkerung, der hier in Frage kommt, Einsicht
genug, diesen Wink zu beherzigen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2018, 15. Februar). 15. Februar 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/ctrj

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.