29. April 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. April 1918

Auch Ohligs beabsichtigt nun, billige Einheitsmöbel für Kriegsgetraute anfertigen zu lassen

  Ohligs. Für Kriegsgetraute beabsichtigt die hiesige
Stadtverwaltung billige Einheitsmöbel anfertigen zu lassen und die-
selben gegen eine mäßige An- und Ratenzahlung abzugeben. Die-
jenigen, die solche Möbel, deren Preis sich für Küche und Schlaf-
zimmer je nach Ausführung voraussichtlich auf 1600 – 2100 Mark
stellen wird, zu kaufen beabsichtigen, werden gebeten, sich in der Zeit
vom 1. – 3. Mai im Rathause, Zimmer Nr. 17, während den Dienst-
stunden zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.