18. April 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 18. April 1918

Trostlose „Saure-Rüben-Zeit“ auf Solingens Wochenmarkt

                           Vom Wochenmarkt.
   Die Markthalle zeigte heute morgen wieder einmal ein
trostloses Bild. Außer Rüben gab es nichts. Die angekündigte
Sendung der Zentrale ist wieder mal ausgeblieben. Wenn wir
von den Versprechungen leben könnten, die uns die Zentrale
gemacht hat, dann lebten wir großartig, denn sie hat uns außer
Spinat frische Möhren und – Salatgurken versprochen. Na,
vielleicht kommt der Wagen heite noch an, wenn er nicht irgend-
wo auf einem toten Geleise steht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.