17. April 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 17. April 1918

Verhandlungen über Teuerungszulagen in der Solinger Waffenbranche

           Teuerungszulage in der Waffenbranche.
   Die Waffenpolierer befaßten sich in einer Montag abend
stattgefundenen Versammlung mit einem an die Fabrikanten zu
stellenden Antrage auf Bewilligung eines Teue-
rungszuschlages von 30 Prozent. Zu einem Be-
schlusse kam es jedoch in der Versammlung nicht. Verschiedene
andere Waffenbranchen wollen in allernächster Zeit ähnliche
Forderungen durchsetzen, und man hofft, bei den dieserhalb statt-
findenden Verhandlungen auch den Forderungen der Waffen-
polierer Geltung verschaffen zu können.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 17. April). 17. April 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 19. April 2024, von https://doi.org/10.58079/ctko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.