25. Juli 1914

P1290807a

Stadtarchiv Goch, Uedemer Volksblatt vom 25. Juli 1914 (Titelseite: Die Lage ist kritisch)

In der Tageszeitung wird auf der Titelseite auf Pressestimmen eingegangen, die darauf hinweisen, dass Österreich in einen Krieg gegen Serbien treten könnte. Im Zeitungstext heißt es u.a.: „dann liegt die große Gefahr vor, dass ein Krieg entsteht, der weitere Kreise ziehen würde, als man jetzt vielleicht annehmen möchte. Wohl ist von England aus die Versicherung gegeben worden, dass im Falle eines kriegerischen Konfliktes zwischen Österreich und Serbien der Dreiverband – England, Russland, Frankreich – sein Bestreben auf eine Lokalisierung richten wird, und dass vor allen Dingen England eine Einmischung Russlands „missbilligen“ würde.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Goch (2014, 25. Juli). 25. Juli 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/clk2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.