14. März 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 14. März 1918

In Ohligs wurde ein russisch-polnischer Arbeiter verhaftet.

  Ohligs. Ein Russe verhaftet. Ein russisch-polnischer
Arbeiter, der sich ohne die Genehmigung seines Arbeitgebers und der
Polizeibehörde aus seinem Wohnort Hamborn entfernt hatte,
wurde hier festgenommen und wieder nach Hamborn zurückgebracht.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 14. März). 14. März 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 30. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ctgf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.