14. März 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 14. März 1918

Nochmalige dringende Warnung, nicht mehr als die maximal verfügbare Menge an Kartoffeln zu verzehren, da die Kommunen keinen Ersatz leisten können.

                            Kartoffelverbrauch.
   Wiederholt wird dringend davor gewarnt, mehr Kartoffeln
im Haushalt zu verbrauchen, als nach den bekannten Bestim-
mungen zulässig ist, das sind 7 Pfund wöchentlich. Weder der
Kommunalverband noch die Gemeinden sind in der Lage, für
zuviel verbrauchte Kartoffeln entsprechenden Ersatz zu leisten.
Wer nicht hören will, setzt sich bei den demnächst wieder er-
folgenden Revisionen der Bestrafung aus. Allenfalls würden
den Sündern, um sie nicht verhungern zu lassen, Steckrüben ge-
geben werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.