13. März 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 13. März 1918

Ein Vertreter des Kriegsministeriums hielt in Solingen einen Vortrag über den Kriegsgegner England.

   Solingen. Ueber die „Gefahr der Stunde“ sprach
gestern Abend im Kaisersaal Leutnant Dr. Steuber vom Kriegs-
ministerium. Der Redner zeichnete dabei vom Standpunkte des
Gegners Englands aus Englands Weg zur Weltmacht, die so-
genannte Einkreisungspolitik, den Wirtschaftskrieg, den Durch-
haltegeist des deutschen Volkes usw. usw. Selbstverständlich
werden wir den Krieg gewinnen, und unsere Enkel werden mit
Stolz auf uns zurückblicken usw. Neues bekam man nicht zu
hören, wenn wir auch zugeben wollen, daß die Art, wie der
Redner die Dinge darstellte, recht fesselnd war. An den Vortrag
schloß sich die Vorführung einer Anzahl zum Thema passender
Lichtbilder an.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 13. März). 13. März 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 12. April 2024, von https://doi.org/10.58079/ctg9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.