2. März 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. März 1918

In Ohligs haben einige Fabrikanten Strom über die ihnen erlaubte Zeit hinweg verbraucht.

   Ohligs. Sie kümmern sich nicht um die
Rationierung des Stromverbrauchs. Die Polizei-
verwaltung hat wieder mehrere Fälle festgestellt, wo Fabri-
kanten die Zeit, in der sie Strom entnehmen dürfen, ganz erheb-
lich überschritten haben. Es handelt sich sowohl um Groß- wie
Kleinunternehmer. Gegen diese Uebertretungen wird auf das
schärfste vorgegangen werden. Einigen von den Gesetzesüber-
tretern soll der Strom für eine gewisse Zeit gänzlich entzogen
werden; die andern seien daher gewarnt.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (2. März 2018). 2. März 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/ctet


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.