22. Januar 1918

 

Stadtarchiv Troisdorf, „Schule Blücherstraße, Protokollbuch Konferenzen“ 1915-1951, A 3414, S. 15-16

In der Lehrerkonferenz der Schule Blücherstraße in Troisdorf werden unter anderem tägliche Rechenübungen angesetzt und beschlossen, was mit den von der Gemeinde gekauften Büchern geschieht.

Konferenz am 22. Januar 1918

An der Konferenz beteiligten sich: Herr Hauptleh-
rer Friedrich und die Lehrerinnen Fräu-
lein Eidenberg, Wessel, Lassetzki und Weck.
Das Protokoll der letzten Konferenz wur-
de vorgelesen. Die einzelnen Punkte dieses
Protokolls wurden in folgender Weise ergänzt.
Zu 1. die Kirchenaufsicht wurde durch allge-
meinen Kirchenaufsichtsplan geändert
Zu 2. die Aufsichtführenden haben darauf
zu achten, daß kein Papier auf dem
Schulhofe liegt.

Zu 3. Morgens und nachmittags kann noch
Urlaub für kommende Stunden ein-
geholt werden. Der Ausdruck „am Ta-
ge vorher“ ist so zu verstehen, daß für
einen urlaubsfreien Tag der Urlaub
am Tage vorher erfragt werden muß.
Der Ministerialerlaß vom 6.6.16 sowie die
Verfügung des Herrn Kreisschulinspektors vom
16.9.16 Abschnitt 2 wurde vorgelesen.
Vorschläge zu Übungen der täglichen Rechenstu-
dien wurden gemacht und besprochen. Von Ostern
sollen diese Übungen dem Lehrplan als Anlage
beigefügt werden und zwar für Mittel- und
Oberstufe. Diese Übungen sollen täglich 10 Minuten
in Anspruch nehmen. Dadurch sollen die grund-
legenden Aufgaben geübt werden bis zum
mechanischen Können. Es sollen halbstündige
Übungen sein und nicht als Vorübung zum zu
behandelnden Rechenstoff dienen.
Aus dem Amtsblatt wurden die Artikel betref-
fend Bücher vorgelesen. Die Bücher, die aus Gemein-
demitteln beschafft worden sind, werden Ostern
von den Schülern zur Weiterverwendung dem
Lehrer zurückgegeben. Jeder Lehrer hat anzuge-
ben wieviel neue Bücher in seiner Klasse
benötigt werden, damit der ministeriellen
Forderung vom 6.12.17 genügt wird. Es ist auch
zulässig, daß mit der elterlichen Erlaubnis
Kinder, die steigen, Bücher verkaufen.
Friedrich. M. Eidenberg G. Weck
Lassetzki L. Wessel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.