14. Januar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 14. Januar 1918

Die „Vaterlandpartei“ wirbt für Veranstaltungen im Rheinland

               Eine „Heerschau“ der „Vaterlandspartei“
                                     im Rheinland.
   Die „Vaterlandspartei“ wird am Sonntag, den 19. Jan[uar],
in ganz Rheinland Werbeversammlungen veranstalten. Es soll
sofort über den „Massenbesuch“ an die Zentrale berichtet
werden, um die Zahl der Neuangeworbenen feststellen zu
können. Diese „Kundgebungen“ sollen natürlich politisch aus-
geschlachtet werden in dem Sinne, sie als „Wille des ganzen
Volkes“ darzustellen. Wie es bei uns in Solingen mit der Be-
geisterung für die Vaterlandspartei aussieht, hat der Verlauf
der Kaisersaal-Versammlung bewiesen, wo etwa hundert
Männlein und Weiblein im Namen der Solinger Bevölkerung
an Tirpitz und Hindenburg telegraphierten. Wenn die Herr-
schaften von der Vaterlandspartei an allen Orten denselben
„Erfolg“ zu verzeichnen haben wie bei uns in Solingen, dann
werden sie keine allzu große Freude erleben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.