21. Februar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 21. Februar 1918

Bei einer Hamsterfahrt verhaftet worden

   Solingen. Gefahren bei der Hamsterfahrt.
In Aufregung versetzt wurden zwei hiesige Familien, deren
Töchter gemeinsam vorige Woche eine Hamsterfahrt in das
Grenzgebiet unternommen hatten, von der sie aber nicht zurück-
kehrten. Die unternommenen Nachforschungen ergaben, daß
beide im Grenzgebiet festgenommen und zu je 3 Wochen Ge-
fängnis verurteilt worden waren. Möge dieser Fall erneut zur
Warnung dienen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 21. Februar). 21. Februar 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. April 2024, von https://doi.org/10.58079/ctdb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.