27. Januar 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 27. Januar 1918

Große Parole für den Kaiser

Jugendkompagnien u. Turnvereine
                 des Siegkreises!

Sonntag, den 27. Januar, Feier des Allerhöchsten
Geburtstages Sr. Majestät unseres Allergnädigsten Kaisers
und Königs Wilhelm II., mittags 12 Uhr, Teilnahme an der

Großen Parole auf dem Markte.
4 Uhr Festversammlung im Jugendheim des Saales „zur Glocke“.

Die Jugendkompagnien haben unter Aufsicht der Führer die ihnen zugewiesenen
Plätze längstens 4 Uhr einzunehmen. Kinder und Jungmannen, die nicht den
Jugendkompagnien angehören, werden unnachsichtlich zurückgewiesen. Zur Deckung
der Unkosten wird ein Eintritt von 1,50 Mk. für reservierten, 1 Mk. für Saalplatz
erhoben, und zwar nur im Vorverkauf bei Kreisleiter Schuhmacher.

                                                                              Strahl, Königlicher Landrat.
                                                                              Schluttig, Hauptmann.
                                                                              Soller, Hauptmann. 
                                                                              Schumacher, Kreisleiter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.