8. Februar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Februar 1918

Der Arbeiter-Theaterverein Wald feiert sein achtjähriges Bestehen im Gewerkschaftshaus Wald

Arbeiter-Theaterverein Wald
   Sonntag, den 17. Februar 1917 [Druckfehler],
   im Gewerkschaftshaus in Wald:
Feier des 8jährig[en] Bestehens
Mitwirkende: Männer-Ges[ang]-Verein Vorwärts-Wald
   und Fräulein Erna Jörgens-Barmen, Lieder zur
   Guitarre.
             Zur Aufführung gelangen:
           1. Memento mori
             oder: Denke an den Tod.
             Schwank in einem Aufzug.
           2. Heimlichkeiten
             oder: Amorsäle.
           Lustspiel in zwei Aufzügen.
Anfang 5½ Uhr. Kassenöffnung 5 Uhr. Anfang 5½ Uhr.
     Karten im Vorverkauf 80 Pfennig, an der Kasse
1.- Mark sind bei den Mitgliedern und im Gewerk-
schaftshaus zu haben.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 8. Februar). 8. Februar 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ctbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.