5. Februar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 5. Februar 1918

Ein flüchtiger Fürsorgezögling aus der Anstalt Halfeshof festgenommen

    Solingen. Festnahme eines Fürsorgezöglings. Am
Halfeshof wurde ein Zögling der Anstalt verhaftet, der vor einiger
Zeit dort entsprungen war und sein Leben von Einbruchdiebstählen
fristete. Wahrscheinlich hat er den Einbruch im Solinger Schlachthof
auf dem Gewissen. Außerdem ist auch sicher der Treibriemendiebstahl
im Halfeshof, über den kürzlich berichtet wurde, auf sein Konto zu
legen.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (5. Februar 2018). 5. Februar 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/ctb4


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.