16. Januar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 16. Januar 1918

Das Gaswerk Ohligs kündigt wegen unzureichender Kohlenlieferungen die möglihe Einstellung der Gasversorgung an

  Ohligs. Das Gaswerk kündigt an, daß sein weiterer
Betrieb infolge völlig unzureichender Kohlenbelieferung
in Frage gestellt ist. Weitere Einschränkungen sind unbedingt er-
forderlich. Aeußerste Sparsamkeit im Gasverbrauch ist daher
geboten, zumindest müssen die Sperrzeiten unbedingt inne-
gehalten werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.