31. Januar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 31. Januar 1918

Geringes Angebot auf Solingens Wochenmarkt

                            Vom Wochenmarkt
   Heute war die Markthalle wieder leer, soweit Frischgemüse
in Betracht kommt. Die Stadt läßt Steckrüben je 10 Pfund
für 95 Pf[enni]g verkaufen. Im freien Handel konnte man außerdem
Stoppelrüben, Möhren und sonstige Rüben kaufen. Der Markt-
verkehr war flau. Die Zentrale hatte nichts geliefert. Für die
Händler lohnt es sich kaum, noch ihren Verkaufsstand zu öffnen,
und für die Hausfrauen, den Markt zu besuchen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.