10. Dezember 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „St. Josef Krankenhaus“ 1898-1936, A 1268, Bl. 84

Das katholische St. Josef Krankenhaus bittet das Bürgermeisteramt Troisdorf um Bettwäsche für eine neue Seuchenbaracke.

                           Troisdorf, den 10. Dezember 17.
Die Verwaltung des Kath. Krankenhauses bittet
für die, in der jetzt kürzlich neu aufgebauten Baracke,
stehenden 12 Betten die noch fehlende Bettwäsche gefl.
herbeiführen zu wollen und zwar,
12 Kopfkissen, 12 Decken und 24 Bett-Tücher.
Hochachtungsvoll
St. Josefs- Krankenhaus
Die Verwaltung
Schwester Honoria
Oberin.

An
das Bürgermeisteramt
in Troisdorf

[10-5-17-a]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.