29. November 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. November 1917

Das Bekleidungswirtschaftsamt Solingen zahlt ab jetzt mehr für getragene Kleider

             Erhöhte Preise
                       zahlt das
städtische Bekleidungswirtschaftsamt
       Solingen, Kaiserstraß 148/52
für getragene Kleider, Wäschestücke u[nd] Schuhe.
Ankauf an allen Werktagen von 8½  bis 12½  Uhr
vormittags und von 3 bis 7 Uhr nachmittags.
                 Auf Wunsch erf[olgt] Abholung.
                 Fernsprecher Stadthaus 21.
Der Verkauf derartiger Stücke an andere
       Stellen und Personen ist verboten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.