27. November 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 27. November 1917

Ein Anhänger der Kreisbahn Solingen entgleist

  Solingen. Ein Durchbrenner. Ein Anhängewagen der
Kreisbahn, dem das ewige Fahren im Geleise leid war, verließ
gestern die Schienenspur an der Endstation am Mühlenplätzchen. Er
gedachte anscheinend, der Wirtschaft von Plücker einen Besuch zu
machen, denn er fuhr geradeweges auf das Haus los. Glücklicher-
weise gelang es einem geistesgegenwärtigen Bahnangestellten, den
Ausreißer zum Stehen zu bringen, ehe er ein Malheur anrichten
konnte. Den vereinten Kräften von Beamten und Straßenpassanten
gelang es denn auch, das leichtsinnige Vehikel wieder auf „die Bahn
der Tugend“ zurückzuführen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.