23. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 23. November 1917

Es werden keine Bezugscheine an Ausländer abgegeben.

    –  Keine Bezugscheine an Ausländer. Die
Reichsbekleidungsstelle macht darauf aufmerk-
sam, daß für ausländische Zivilpersonen, die
nicht in Deutschland wohnen, insbesondere für
die ausländische Bevölkerung, die in den Grenz-
orten einkauft, Bezugscheine nicht ausgefertigt
werden. Die Ausländer sind darauf hinzuwei-
sen, ihren Bedarf im Auslande zu decken.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 23. November). 23. November 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. April 2024, von https://doi.org/10.58079/ct0l

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.