21. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 21. November 1917

Sind Bezugsscheine bald kostenpflichtig?

   –  Bezugsscheine gebührenpflichtig? Wie
die Reichsbekleidungsstelle auf Anfrage mit-
teilt, ist den einzelnen Ausschüssen der Reichs-
bekleidungsstelle im Zusammenhang mit ande-
ren, besonders den Ausbau der Bezugsschein-
pflicht auf dem Lande betreffenden Organisa-
tionsfragen der Antrag auf Erhebung von Ge-
bühren für die Ausstellung von Bezugsschei-
nen zugegangen. Die Erwägungen hierüber
sind aber noch nicht abgeschlossen, eine end-
gültige Entscheidung ist auch für die nächsten
Wochen noch nicht zu erwarten. Es ist aber
wahrscheinlich, daß die Reichsbekleidungsstelle
zum Ausgleich für die durch beabsichtigte er-
weiterte Organisationen entstehende Unkosten
eine Gebühr von je 10 Pfg. für die Ausstel-
lung von Bezugsscheinen einführen wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.