2. Januar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. Januar 1918

Eine Lieferung Steckrüben in Wald eingetroffen

Wald. Ein Waggon weißer Steckrüben ist hier
eingetroffen und werden die schmackhaften Dinger heute und morgen
das Pfund zu 7 Pf[enni]g auf dem städtischen Lager bei Thiel abgegeben.
Ein gleichfalls eingetroffener Waggon Stoppelrüben hat etwas
durch Frost gelitten und wird das Pfund zu 4½ Pf[enni]g abgegeben.
Bezugsscheine sind auf dem Rathaus, Zimmer 21, zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.