10. November 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 10. November 1917

Inhalt und Preis der Normalpakete für deutsche Kriegsgefangene in Rußland

– (Normalpakete für deutsche Kriegsgefangene in
Rußland.) Inhalt und Preise der Pakete sind, ein-
schließlich Unkosten folgende: 1. 3 Kilo kondensierte
Milch 12 Mark, 2. 2 Kilo Schweinefleisch 18 Mark,
3. 1 Kilo Schweinefleisch und 1 Kilo kondens[ierte] Milch
12 M[ar]k, 4. 1 Kilo Schweinefleisch, 1 Kilo kondens[ierte]
Milch, 1 Kilo Ochsenfleisch und ½ Kilo Butter
25 M[ar]k, 5. 10 Zigarren, 20 Zigaretten, 1 Pfeife
und 3 Pakete Rauchtabak einfacher Qualität 8 M[ar]k,
6. 30 Zigarren, 50 Zigaretten, 1 Pfeife und 3 Pakete
Rauchtabak bester Qualität M[ar]k 25. Centralstelle:
Verwundeten- und Vermißten Nachweis der Vereinigten
Vereine vom Roten Kreuz in Cöln. Auskunft und
Anmeldung beim Zweigverein vom Roten Kreuz in
Euskirchen, Kriegs-Gefangenenfürsorge, und deren ört-
lichen Vermittlungsstellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.